Hochzeitsfotografie von gestern …

Hochzeits-Fotografie in Münster gibt es schon lange – nur eben anders. Wie, das können nicht nur Brautleute sich bis Anfang Dezember in Münster anschauen.

Adel-Hochzeit sorgte für Aufsehen

Münster. Für einen Verkehrsstau auf dem Prinzipalmarkt sorgte 1961 dieses adelige Hochzeitspaar. Zahlreiche Schaulustige wollten einen Blick auf das Paar und seine prominenten Gäste erhaschen: Ludmilla Gräfin von Galen und Heinrich von Habsburg-Lothringen, seines Zeichens Erzherzog von Österreich, gaben sich am 17. Oktober im Dom das Ja-Wort. Was sich 1961 noch alles in Münster zutrug, das zeigt noch bis zum 4. Dezember die Fotoausstellung „Vor 50 Jahren – Münster 1961“ im Stadtmuseum Münster. Der Eintritt ist frei.

Für Hochzeitsfotografie “von heute” in Münster [in Bearbeitung] werfen Sie doch einen Blick in das Portfolio von Fotograf Andreas Hasenkamp.

Sie wollen mehr wissen über mich als Hochzeitsfotograf aus Münster?