Eventfotograf im Erbdrostenhof zu Münster im November 2021

Münster. Ich war wieder einmal als Eventfotograf gefragt, am letzten Samstag in Münster. Das geschieht deutlich seltener als in früheren Jahren, wir wissen alle, warum. Diesmal fand eine Prämierung von Wettbewerbsarbeiten der Bereiche Architektur, Bauingenieurwesen und Städteplanung, im barocken Gebäude des Erbdrostenhofes, eine der feinsten Adressen in Münster.

Etwa 100 Menschen konnten teilnehmen, auf Grundlage der 2G-Regel. Vieles war wie sonst, einiges anders. Lebendige Porträts der Redner waren gefragt, der Blick ins Publikum, das Einfangen des ganz besonderen Ambientes. Für eine gute Ausleuchtung setzte ich zwei Blitze variabel ein, manchmal beide zusammen, manchmal nur einen. Dank guter Vorbereitung klappte mit dem Hausmeister alles reibungslos. Ich hatte genug Zeit, die Beleuchtungsoptionen zu erkunden und auszuprobieren.

Die Fotos ins Publikum hinein fallen diesmal nicht so attraktiv aus – man hatte sich diesmal entschieden, die Masken auf zu lassen, auch auf den Sitzplätzen.

So fand auch das Gruppenfoto nicht in seiner Stadt, sondern draußen. Das Wetter spielte mit, es war trocken. Ein dezent eingesetzter Blitz frischte die Farben und lieferte etwas Licht für die Augenpartien.

Eventfotograf bei einem Gala-Tanzball in Münster

Münster. Ein eher seltenes Ereignis war fotografisch einzufangen, von den beteiligten Personen her war es hoch aufgehängt: mit der Regierungspräsidentin als Schirmherrin. Ein Gala-Tanzball mit Wettbewerbs-Tanzpaaren, mit tanzenden Gästen, zwei Bands, zwei Moderatoren. Eine Bilderstrecke war für den Eventfotograf aus Münster ebenso gefragt wie „Eventfotograf bei einem Gala-Tanzball in Münster“ weiterlesen

Sprecher-Fotos mit mehr Effekt

Viele Fotos von Vortragenden, Sprechern, Rednern zeigen nur den Kopf. Das ist schön bei sehr bekannten Rednern, bringt ansonsten aber wenig. Außer für das Ego. Ein Kopf mit Gestik bringt bereits deutlich mehr Leben in das Bild – und weckt häufig die Neugierde auf mehr: Das will ein Auftraggeber. Noch einmal mehr bieten Fotos mit Kopf, Gestik und inhaltlich interessantem Hintergrund. Der könnte ja auch auf das Thema aufmerksam machen, was zusätzliche Neugierde wecken kann, bei weiteren Personen.

Solche Porträt, Gestik und Hintergrund-Kombinationen sind nicht immer möglich, aber ein erfahrener, ehrgeiziger Eventfotograf oder: Sprecher-Fotograf wird danach „jagen“. 

Was möglich ist, zeigen einige Beispiele: